Intelligente Sensor-Aktor-Systeme (ISAS)

Unser Selbstverständnis

  • ISAS wurde im Jahr 2003 gegündet und wird von Prof. Uwe D. Hanebeck geleitet
  • Unser Auftrag ist die Weiterentwicklung des Stands der Technik im Bereich des maschinellen Lernens unter Unsicherheiten
  • Wir fühlen uns der forschungsorientierten Lehre verpflichtet und bieten eine breite Auswahl an Kursen an
  • Gebiete: Verteilte/dezentrale Daten- und Informationsfusion, nichtlineare Zustandsschätzung, Systemmodellierung und -identifikation, modellprädiktive Regelung
  • Anwendungen: Lokalisierung bzw. Ortung, Robotik, Telepräsenzsysteme, virtual/mixed reality, Luftraumüberwachung, industrielle Sortierung, prädiktive Wartung und Anomaliedetektion

 

Informationen zur Lehre am ISAS in der aktuellen Situation

Liebe Studierende,

Wegen der aktuellen Lage werden wir in der Lehre am ISAS auf hybride Lösungen setzen.

Wie sich dies auf die jeweilige Veranstaltung auswirken wird, werden wir der Situation angepasst auf den Lehrseiten bekannt geben.

Ich kann Ihnen jedenfalls versichern, dass wir alles tun werden, um Ihnen trotz der aktuellen Einschränkungen die gewohnte Lehrqualität zu bieten.

Uwe Hanebeck

News

News Rohbeck
01.11.2020

Martin Rohbeck hat seinen ersten Arbeitstag.

Lukas Michiels
01.09.2020

Lukas Michiels hat seinen ersten Arbeitstag.

FUSION2020_BEST_PAPER_AWARD
08.07.2020

Susanne Radtke, Benjamin Noack und Uwe D. Hanebeck erhalten den Fusion 2020 Best Paper Award: General Category für das Papier Fully Decentralized Estimation Using Square-Root Decompositions.

Urkunde (PDF)
05.05.2020

Dr. Igor Gilitschenski wird tenure track Assistenzprofessor für Robotik im Department of Computer Science der University of Toronto und im Department of Mathematical and Computational Sciences der...

...mehr
Michael Fennel
01.04.2020

Michael Fennel hat seinen ersten Arbeitstag.